FAQ: Ambulante Pflege im Kreis Höxter

Habe ich Anspruch auf Pflegeleistungen? Ist die ambulante Pflege für mich oder meine Angehörigen das Richtige und welche Pflegegrade gibt es? In unseren FAQs geben wir Antworten auf die häufigsten Fragen.

Was unterscheidet die ambulante Pflege von der stationären Pflege?

Im Gegensatz zur stationären Pflege, die beispielsweise in Seniorenheimen angeboten wird, ermöglicht die ambulante Pflege eine Betreuung in Ihrem Zuhause. Das bedeutet: Sie oder Ihre Angehörigen müssen nicht in ein Pflegeheim oder eine betreute Wohngruppe ziehen, sondern können in der liebgewonnenen und vertrauten Umgebung bleiben. Die ambulante Pflege ist daher für viele Menschen sehr angenehm, da sie die Eigenständigkeit des Klienten bewahrt.

Habe ich Anspruch auf Pflegeleistungen?

Wenn Sie oder Ihre Verwandten durch eine Krankheit, eine Behinderung oder das Alter dauerhaft und erheblich auf Hilfe angewiesen sind, haben Sie einen Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung. Im Prinzip bestimmen nicht die Art oder die Schwere der Krankheit oder Behinderung den Grad der Pflegebedürftigkeit, sondern der konkrete Hilfebedarf im Alltag.

Welche Pflegegrade gibt es?

Alle pflegebedürftigen Menschen werden in Deutschland in ein System aus fünf Pflegegraden (1 bis 5) eingegliedert, das sich auf die Schwere der Beeinträchtigung und den täglichen Pflegeaufwand (Pflegebedürftigkeit) bezieht. Die Leistungserbringung läuft gestaffelt nach Pflegegrad und gilt auch für Leistungen aus privaten Pflegezusatzversicherungen. Selbstverständlich können Sie die ambulante Pflege unseres Pflegedienstes auch dann in Anspruch nehmen, wenn Sie keinen oder noch keinen Pflegegrad haben. Welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können, legen wir mit Ihnen in einem ausführlichen Gespräch fest.

Wie wird die Pflegebedürftigkeit festgestellt?

Ob eine Pflegebedürftigkeit vorliegt und welcher Pflegegrad in Frage kommt, beurteilt der „Medizinischen Dienst der Krankenkassen” (MDK). Hier arbeiten Ärzte und Pflegefachkräfte, die die Pflegebedürftigen im Auftrag der Pflegekasse besuchen. Gerne unterstützen wir Sie dabei!

Sie haben weitere Fragen zur ambulanten Pflege oder unseren Leistungen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir sind gerne persönlich für Sie da.


Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen