HPFH

Heilpädagogische Familienhilfe - HPFH

Das Angebot der HPFH ist ein Angebot zur Unterstützung für Eltern bzw. alleinerziehende Elternteile und ihre Kinder mit geistiger, psychischer und/ oder körperlicher Beeinträchtigung, Sinnesbeeinträchtigung bzw. Entwicklungsverzögerung.

Die HPFH wird im Rahmen der Hilfen zur Erziehung als Sozialpädagogische Familienhilfe angeboten und durch heilpädagogische Inhalte und Methoden erweitert. 

Die HPFH wird insbesondere eingerichtet bei Familien mit erhöhtem Erziehungshilfebedarf in alltagsrelevanten Angelegenheiten bzw. bei Kindern- und Jugendlichen mit:

  • Verhaltensauffälligkeiten/ Deprivationen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • traumatischen Erfahrungen
  • Schulschwierigkeiten, Leistungsproblematik und/ oder Schulverweigerung
  • unklaren Diagnosen, die bislang dazu führten, keinen Zugang zu Unterstützungsmaßnahmen zu finden
  • Aufenthalten in der Psychiatrie bzw. stationären Wohnformen.

Die Hilfe wird auf Antrag der Eltern oder der alleinerziehenden Elternteile gewährt.

Kontakt

Heilpädagogische Familienhilfe - HPFH

Tina MacLeod

Bereichsleitung Kinder- und Jugendhilfe

© 2018 Lebenshilfe Brakel Wohnen Bildung Freizeit gemeinnützige GmbH
33034 Brakel, Brunnenallee 69 - E-Mail: info@lebenshilfe-brakel.de